Yamaha TransAcoustic GC1 TA

Der Kleine mit den großen Möglichkeiten

Der Yamaha Stutzflügel ist 161 cm lang und schwarz poliert.
Mit einem vollen Klang, den nur ein Flügel bieten kann, liefert der GC1 eine überlegene Leistung zu einem günstigen Preis.
Schlichtes Design mit dem Klangcharakter des C1.

Die neue TransAcoustic Technologie von Yamaha verwandelt den Resonanzboden in einen Lautsprecher – denn so entsteht der Klang ganz natürlich im resonanten Herzstück des Pianos.
Durch einen ähnlichen Mechanismus wie in der bewährten Silent-Serie kommen die Hämmer auf Wunsch nicht in Kontakt mit den Saiten, stattdessen werden digitale Klänge abgespielt. Im Gegensatz zu Silent Pianos benötigen Sie jedoch mit dem Yamaha TransAcoustic System weder Kopfhörer noch zusätzliche Verstärkung: Der Ton wird über den Resonanzboden wiedergegeben. Neben der Lautstärke können Sie auch die Klangfarbe verändern - vom YAMAHA Konzertflügel CFX über E-Pianos bis hin zu Marimba oder Cembalo. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, besonders wenn man das akustische Instrument mit den digitalen Klängen vereint. So gesellen sich beispielsweise sanfte Streicher zum natürlichen Ton des Pianos.

Erhältlich auch als Silent-Flügel und Disklavier ENSPIRE.
Hersteller Yamaha TransAcoustik
Kategorie Flügel
Breite 149 cm
Länge 161 cm
Gewicht 285 kg
Farbe / Oberfläche schwarz poliert
Ausführung Messing
Silent-Funktion Ja
26.897,00 € 21.500,00 €
Einzelstück